Der Unterschied zwischen fett- und wasserlöslichen Vitaminen

Vitamine sind organische Verbindungen, die essenziell und lebensnotwendig für den menschlichen Körper sind. Da der Mensch Vitamine nicht selbst herstellen kann, müssen sie über die Nahrung zugeführt werden.

Auffällig ist hierbei, dass bei einigen Vitaminen für eine bessere Aufnahme die Zufuhr von Fetten wie beispielsweise Oliven-Öl empfohlen wird. Doch warum ist dies so?

Die Antwort ist ganz einfach: Es gibt wasser- und fettlösliche Vitamine, die unterschiedlich vom Körper aufgenommen und verarbeitet werden können. So lösen sich die 9 wasserlöslichen Vitamine in Wasser und die 4 fettlöslichen in Fett. Welche Vitamine genau wasser- oder fettlöslich sind haben wir in der Tabelle unten für Sie zusammengefasst. Unser Tipp zum einfachen Merken: E_D_(E)_K_A sind die fettlöslichen Vitamine.

Wasserlösliche Vitamine werden vom Körper hauptsächlich über die Darmwand aufgenommen und gelangen von hier aus in den Blutkreislauf. Im Blut zirkulieren sie als freie, gelöste Substanzen und werden von hier aus in die Zellen transportiert. Wasserlösliche Vitamine haben keinen bestimmten Speicherplatz im Körper. Überschüssige Vitamine werden von der Niere ausgefiltert und über den Urin ausgeschieden. Deshalb sollten wasserlösliche Vitamine jeden Tag in ausreichender Menge über die Nahrung aufgenommen werden. Eine Ausnahme bildet das Vitamin B12, trotz seiner Wasserlöslichkeit kann der Körper das Vitamin lange in der Leber speichern.

Die 4 fettlöslichen Vitamine hingegen müssen sich mit fetthaltigen Transportkörpern verbinden, um in die Darmwand eindringen zu können. Deshalb sollten sie für eine bessere Aufnahme mit Fetten kombiniert werden. Nachdem die fettlöslichen Vitamine mithilfe eines fetthaltigen Transportkörpers über die Darmwand aufgenommen wurden, gelangen sie über die Lymphbahnen ins Blut. Fettlösliche Vitamine können vom Körper im Fettgewebe und in der Leber gespeichert werden.


Hier sind die Vitamine enthalten
Wir haben für Sie in einer Tabelle zusammengestellt, in welchen Lebensmitteln die 13 wasser- und fettlöslichen Vitamine zu finden sind. 

Fettlösliche Vitamine Diese Lebensmittel enthalten das Vitamin Enthalten in unserem 
Vitamin E   Olivenöl, Nüsse und Mandeln       Augen Vital      
Vitamin D   Lachs, Hering, Hühnereigelb       Vitamin D3      
Vitamin K  Broccoli, Eisbergsalat, Spinat       Vitamin K2      
Vitamin A   Karotten, Tomaten, rote Paprika, Eier, Rinderleber  
     
Wasserlösliche Vitamine Diese Lebensmittel enthalten das Vitamin Enthalten in unserem
Vitamin B1 (Thiamin)  Haferflocken, Naturreis, Hülsenfrüchte, Schweinefleisch und Scholle Vitamin B Komplex
Vitamin B2 (Riboflavin)  Milchprodukte, Innereien, Seelachs Vitamin B Komplex
Vitamin B3 (Niacin)  Pilze, Erdnüsse, Cashewkerne, Sardellen und Makrele, mageres Rindfleisch und Kalbfleisch Vitamin B Komplex
Vitamin B5 (Pantothensäure)  Erdnüsse, Naturreis, Erbsen, Kalbsleber; Forelle Vitamin B Komplex
Vitamin B6 (Pyridoxin)
 Kartoffeln, Wallnüsse, Hülsenfrüchte, Hühnchen Fleisch, Makrele Vitamin B Komplex
Vitamin B7 (Biotin)  Eier, Haferflocken, Erdnüsse, Hülsenfrüchte, Rinderleber Vitamin B Komplex
Vitamin B9 (Folsäure)  Spinat, Endivien und Feldsalat, Petersilie, Hülsenfrüchte, Spargel, Schweinefleisch, Leber Vitamin B Komplex
Vitamin B12 (Cobalamin)  Emmentaler, Hühnerei, Rinderleber Vitamin B Komplex
Vitamin C (Ascorbinsäure)  Rote Paprika, Kohl, Petersilie, schwarze Johannisbeere, Sanddorn/ Hagebutte        Vitamin C        

 

Die Vitamine sind gut für:
Die fettlöslichen Vitamine tragen zu diesen Funktionen bei: 

Vitamin E
Es gibt mehrere Tocopherole, welche alle als Vitamin E bezeichnet werden. Sie tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Vitamin D
Das Sonnenvitamin kann der Körper teilweise selbst herstellen. Es ist an der normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor beteiligt und trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei. Vitamin D trägt zur Erhaltung normaler Knochen, Muskelfunktion und Zähne bei. Dazu trägt es zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung.

Vitamin K
Es trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei und ein eine Aufgabe zur Erhaltung der Knochen.

Vitamin A
Es ist an der Erhaltung normaler Schleimhäute, Haut und normaler Sehkraft beteiligt. Es trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel und zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Wiederum hat Vitamin A eine Funktion bei der Zellspezialisierung.

Die B Vitamine B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12 und Vitamin C gehören zu den wasserlöslichen Vitaminen. Sie sind am Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel und Eiweißstoffwechsel beteiligt. Im Einzelnen sind sie an folgenden Prozessen beteiligt: 

Vitamin B1 (Thiamin) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, zu einer normalen Funktion des Nervensystems, zur normalen psychischen Funktion und zu einer normalen Herzfunktion bei.

Vitamin B2 (Riboflavin) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, zu einer normalen Funktion des Nervensystems, zur Erhaltung normaler Schleimhäute, roter Blutkörperchen, Haut, Sehkraft, zu Eisenstoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Dazu trägt B2 dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Vitamin B3 (Niacin) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und psychischen Funktion bei. Es trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems und zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei. Dazu brauchen wir es zur Erhaltung normaler Haut und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung.

Vitamin B5 (Pantothensäure) trägt zu einer normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern bei. Vitamin B5 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Dazu trägt es zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und einer normalen geistigen Leistung bei.

Vitamin B6 (Pyridoxin) trägt zu einer normalen Cystein-Synthese, Energie-, Homocystein-, Eiweiß- und Glycogen-stoffwechsel bei. Außerdem trägt es zur normalen psychischen Funktion, Bildung roter Blutkörperchen, Funktion des Nervensystems, Immunsystems und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Dazu trägt B6 zur Regulierung der Hormontätigkeit bei.

Vitamin B7 (Biotin) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, normaler psychischen Funktion und normalem Stoffwechsel von Makronährstoffen bei. Dazu trägt Biotin zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Es ist beteiligt an Erhaltung normaler Haare, der Schleimhäute und der Haut.

Vitamin B9 (Folsäure) Folsäure trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei. Außerdem trägt es zu einer normalen Aminosäuresynthese, zur normalen Blutbildung und normalen Homocystein-Stoffwechsel, sowie normalen psychischen Funktion bei. Folsäure trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Vitamin B12 (Cobalamin) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, normalen Funktion des Nervensystems, Homocystein- Stoffwechsel und normalen psychischen Funktion bei. Es ist bei einer normalen Bildung roter Blutkörperchen und einer normalen Funktion des Immunsystems beteiligt. Außerdem trägt es zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung.

Vitamin C (Ascorbinsäure) trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung bei. Es trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion:

- der Blutgefäße
- der Knochen
- der Knorpelfunktion
- des Zahnfleisches
- der Haut
- der Zähne

bei. Dazu trägt Vitamin C zu einem normalen Energiestoffwechsel, psychischen Funktion und normalen Funktion des Nervensystems, sowie einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Augen Vital - 1 Glas mit 60 Kapseln Augen Vital - 1 Glas mit 60 Kapseln
(86,47 € / 100 g)
24,80 €
Vitamin D3 - 1 Glas mit 60 Kapseln Vitamin D3 - 1 Glas mit 60 Kapseln
(38,79 € / 100 g)
12,80 €
Vitamin D3 - 1 Flasche mit 50 ml Vitamin D3 - 1 Flasche mit 50 ml
(33,60 € / 100 ml)
16,80 €
Vitamin K2 - 1 Flasche mit 50 ml Vitamin K2 - 1 Flasche mit 50 ml
(49,60 € / 100 ml)
24,80 €
Vitamin K2 - 1 Glas mit 60 Kapseln Vitamin K2 - 1 Glas mit 60 Kapseln
(82,67 € / 100 g)
24,80 €
Vitamin C - 1 Glas mit 60 Kapseln Vitamin C - 1 Glas mit 60 Kapseln
(41,03 € / 100 g)
12,80 €
Vitamin B Komplex - 1 Glas mit 60 Kapseln Vitamin B Komplex - 1 Glas mit 60 Kapseln
(63,87 € / 100 g)
19,80 €