Service Hotline: 06187 2075 136

  Schneller Versand

  14 Tage Rückgaberecht

  Mehr als 65.000 zufriedene Kunden

Kolloidales Silber

Silberwasser mit Kosmetikzulassung - 10 ppm & 25 ppm - 250 ml & 500 ml. Reinheitsstufe von 99,99 % - Reinstwasser und Reinstsilber.

Mehr erfahren
Filter
Kolloidales Silber 10 ppm - 1 Flasche mit 250 ml
14,80 €*

0.25 l (59,20 €* / 1 l)

Kolloidales Silber 25 ppm - 1 Flasche mit 250 ml
14,80 €*

0.25 l (59,20 €* / 1 l)

Kolloidales Silber 10 ppm - 1 Flasche mit 500 ml
Varianten ab 14,80 €*
24,80 €*

0.5 l (49,60 €* / 1 l)

Kolloidales Silber 25 ppm - 1 Flasche mit 500 ml
Varianten ab 14,80 €*
24,80 €*

0.5 l (49,60 €* / 1 l)

Was ist kolloidales Silber (Argentum colloidale)?

Silber zieht sich wie ein roter Faden durch die Medizingeschichte, sei dies bei Paracelsus oder bei der bekannten Kräuterkundlerin Hildegard von Bingen. Doch was ist kolloidales Silber genau?

Als Kolloid bezeichnet man einen Stoff der aus 2 Aggregatszuständen (flüssig, gasförmig, fest) besteht. Bei kolloidalem Silber sind dies Reinstwasser (gereinigt auf 0,1 – 0,4 micro-siemens) und winzig kleine Silberpartikel. Die Herstellung dieses Silberkolloids erfolgt mithilfe der Elektrolyse. Indem man hochreine Silberstäbe unter Spannung setzt, geben diese Silberpartikel ab, deren Partikelgrößen im Nanobereich liegen.Um sie sehen zu können, muss man aufgrund der geringen Größe von ein bis 100 Nanometern zu einem leistungsstarken Elektronenmikroskop greifen.

Durch die brownsche Molekularbewegung (gegenseitige Abstoßung negativer Ladungsspannungen) bleiben die Teilchen dann in der Schwebe und sinken nicht auf den Boden ab. Da elektromagnetische Wellen diesen Effekt stören, sollte das kolloidale Silberwasser nicht in der Nähe von elektrischen Geräten wie Kühlschrank, Fernseher, Mikrowelle, etc. gelagert werden. Die Silberkonzentration wird bei kolloidalem Silber in ppm (parts per million) angegeben.

Warum kolloidales Silber von ECHT VITAL?

Um unseren Kunden ein besonders hochwertiges Produkt zu bieten, verwenden wir zur Herstellung des kolloidalen Silbers besonders reine Rohstoffe bestehend aus Reinstwasser (gereinigt auf 0,1 – 0,4 micro-siemens) und Reinstsilber (Reinheitsstufe 99,99 %). Zum Vergleich: Für medizinische Zwecke ist eine Wasserreinheit von 4 micro-siemens vorgeschrieben, dies bedeutet, dass unser Reinstwasser einen vielfach besseren Wert erreicht.

Wir setzen auf aufwändige, aber verlässliche Produktion mittels Elektrolyseverfahren. Hierbei werden hochreine Silberstäbe als Elektroden verwendet und unter Strom gesetzt. Während dieses Prozesses lösen sich kleinste Silberpartikel in das Leitmedium Reinstwasser, welche nur mit einem Elektronenmikroskop zu erkennen sind. Ihnen steht sowohl kolloidales Silber mit 10 ppm als auch mit 25 ppm zur Auswahl.

Was bedeutet "ppm"?

Bei ppm handelt es sich nicht um eine Gewichtseinheit, sondern um eine Mengeneinheit. 1 ppm entspricht einem Millionstel und gibt den Anteil des elementaren Silbers in einer Lösung an. Je länger die Elektrolyse arbeitet, desto größer werden die Silberteilchen und desto höher wird die ppm-Zahl. Bei ECHT VITAL Kolloidales Silber mit 10 ppm (entspricht ca. 10 mg Silber / Liter), befinden sich in einem Teelöffel etwa 500 Millionen Silberteilchen. Diese Silberteilchen in ihrer Gesamtheit verfügen über eine Oberfläche, die der Größe von sechs Fußballplätzen entspricht.

Kolloidales Silber 10 ppm, 25 ppm, 50 ppm oder 100 ppm?

Es ist nahezu eine Glaubensfrage geworden: Welches kolloidiale Silber ist das Beste? Auf den ersten Blick fällt das Urteil leicht. Je mehr mg Silber pro Liter, also je höher die ppm, desto besser ist das Produkt. Doch ganz so einfach ist es leider nicht. Um eine höhere ppm-Zahl zu erreichen, muss man länger Strom auf die Silberstäbe fließen lassen, dadurch löst sich mehr von dem Edelmetall. Allerdings bilden sich nicht mehr Teilchen, sondern es entstehen wenige große Partikel. Entscheidend ist jedoch die Gesamtoberfläche des kolloidalen Silbers und diese ist bei vielen kleinen Teilchen höher, als bei wenigen großen. Die größte Anzahl an Silberteilchen findet man bei 10 und 25 ppm. Lässt man länger Strom auf die Silberstäbe fließen, erhöht sich zwar die ppm-Zahl, doch die Partikel ziehen einander an und bilden wenige große Teilchen.

Vertrauen Sie unserer Erfahrung, Sorgfalt und Qualität!

Kolloidales Silber wird bei ECHT VITAL aus 99,99 % reinem Silber sowie mit Reinstwasser hergestellt. Damit wir ein erstklassiges Ergebnis garantieren können, unterziehen wir das Produkt sorgfältigen Kontrollen. Dabei erfolgen sowohl die Kontrollen, als auch die Produktion ausschließlich in Deutschland.