Kollagen

100 % reines Kollagen Protein - Kollagenhydrolysatpulver

Kollagen-1er-neu-250x250
• 100 % reines hydrolysiertes Kollagen
• Rinderzucht ohne Hormon- und Antibiotikaeinsatz, Tierschutz wird strengstens kontrolliert
• Rinder leben 365 Tage im Freiland
• Grasfütterung
• besonders schonende Herstellungsweise
• geschmacksneutrales Pulver

Hier finden Sie:
Kollagen Pulver | Abo Produktbeschreibung zu unserem Kollagen


Kollagen Pulver

NEU
Kollagen - 1 Beutel mit 500 g Pulver Kollagen - 1 Beutel mit 500 g Pulver
(35,60 € * / 1 kg)
19,80 €
17,80 €
NEU
Kollagen - 3 Beutel mit je 500 g Pulver Kollagen - 3 Beutel mit je 500 g Pulver
(35,87 € * / 1 kg)
53,80 €

Vorteilsabos


Enthaltene Aminosäuren im Kollagen


Kollagen-Kategoriebild-DNAEcht Vital Kollagen enthält 18 verschiedene Aminosäuren.

Je 10 g Tagesdosis enthalten:

• Alanin 0,8 g • Arginin 0,8 g
• Asparaginsäure 0,5 g • Glutaminsäure 1,0 g
• Glycin 2,3 g • Histidin 0,1 g
• Hydroxypolin 1,2 g • Isoleucin 0,1 g
• Leucin 0,3 g • Lysin 0,3 g
• Hydroxylysin 0,2 g • Methionin 0,1 g
• Phenylalanin 0,2 g • Prolin 1,4 g
• Serin 0,3 g • Threonin 0,2 g
• Tyrosin 0,1 g • Valin 0,2 g

Was Sie über Kollagen wissen sollten

Kollagen-Kategoriebild-Bewegung

Kollagen ist ein faserbildendes Protein, welches aus verschiedenen Aminosäureketten gebildet wird. Dieses Protein ist in vielen Körperstrukturen zu finden. Unter anderem ist es Bestandteil der Haut, Knochen, Knorpel und Muskeln. Hier ist es zuständig für Elastizität, Flexibilität und Festigkeit sowie die Stabilität der verschiedenen Körperteile, Organe und Gewebe.

In den verschiedenen Körperregionen werden unterschiedliche Kollagentypen benötigt. Dabei zählen Typ I, II und III zu den wichtigsten Kollagentypen. Typ I wird im Körper an der Haut, den Knochen, den Sehnen und den Bändern benötigt. Es verleiht diesen ihre Festigkeit und trägt zur Knochenstabilität und Flexibilität bei. Typ II ist gut für die Gelenke und Knorpel, während Typ III vom Körper für die Haut, Knochen, Blutgefäße und Bänder benötigt wird.

Der Körper kann Kollagen aus Aminosäuren selbst bilden, diese körpereigene Kollagenproduktion fängt jedoch zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr an abzunehmen. Daher kann es sinnvoll sein, dem Körper zusätzliches Kollagen zuzuführen.

Unser zertifiziertes Kollagen beinhaltet die Kollagentypen I, II und III und ist frei von Zusatzstoffen. Der Proteingehalt liegt bei über 91 %.


Das Beste aus der Natur

Kollagen-Kategoriebild-GrasBei der Gewinnung unseres Kollagens verwenden wir eine besonders schonende enzymatische Hydrolyse. Durch dieses Verfahren werden die Kollagenpeptide aufgespalten und können besser vom Körper aufgenommen werden. Somit versorgt unser Kollagenpulver Ihren Körper täglich mit hochwertigem, gut verträglichem Kollagen. Das geschmacksneutrale Pulver eignet sich hervorragend zum Backen, Kochen oder für Shakes und Drinks.

Unser hochwertiges hydrolysiertes Kollagen gewinnen wir von Rindern, welche zu 100 % aus erstklassiger Weidehaltung stammen. Diese zeichnet sich durch gesundheitsfördernde Bewegungsfreiheit und natürlichem Liegeverhalten der Kälber aus. Die Rinder werden 365 Tage im Jahr im Freien auf der Weide oder im Freiland aufgezogen und haben freien Zugang zu frischem Gras, Luft, Land und Wasser. Das Einschließen zu Fütterungszwecken ist hierbei nicht gestattet, es sei denn, die Wetterbedingungen stellen Risiken für die Tiere dar. Wachstumsfördernde Hormone und Antibiotika werden bei dieser Tierzucht strengstens verboten, dazu legen wir großen Wert auf den Tierschutz. Diese Punkte zeichnen unser Kollagen besonders aus.

Zu den Produkten


Unser Echt Vital Versprechen

  • Unsere Produkte unterliegen strengen Qualitätskontrollen
  • Unsere Produkte werden regelmäßig von unabhängigen Laboren getestet und zertifiziert


Die Health-Claim Verordnung der EU erlaubt uns nur ausgewählte gesundheitsbezogene Aussagen. Die Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln darf nur veröffentlicht werden, wenn diese bei der Healthclaim Verordnung aufgelistet sind. Aus diesem Grund finden Sie nicht bei jedem Produkt gesundheitsbezogene Aussagen.